Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Finanz_Azubi

Ein kleiner Einblick in die Ausbildung


Du fragst dich wie die Ausbildung bei uns abläuft?
Wir geben dir einen kleinen Einblick.

Die theoretische Ausbildung zum Finanzwirt zur Finanzwirtin findet an der Landesfinanzschule NRW in Wuppertal statt. Die Fachstudien des duales Studiums werden an der in Nordkirchen ansässigen Fachhochschule für Finanzen angeboten. Der Blockunterricht ist über den gesamten Ausbildungsverlauf gegeben, wobei die Dauer der Abschnitte stets variieren.
Nachdem wir mit einer Theoriephase gestartet sind, in der die rechtlichen Grundlagen für die Praxis gelehrt wurden, waren wir schon ziemlich gespannt auf den ersten Einsatz im Finanzamt.
Nun konnte endlich das gelernte Wissen angewandt werden.
In den ersten Wochen der Praxisphase fanden Arbeitsgemeinschaften statt, in denen wir den Umgang mit Programmen und einzelne Arbeitsabläufe kennengelernt haben. Diese Arbeitsgemeinschaften kannst du dir wie eine Art Schulung vorstellen, die vereinzelt während der gesamten Ausbildung stattfinden.
Wir durchlaufen viele verschiedene Stellen innerhalb des Finanzamtes, sowohl im Innen- als auch im Außendienst. Dadurch haben wir die Chance, uns für die Zeit nach deiner Ausbildung zu orientieren.
Bereits seit unserem ersten Einsatz arbeiten wir größtenteils selbständig und bearbeiten echte Steuerfälle, das gibt uns das Gefühl ein Teil des Teams zu sein. Sollten wir Fragen haben stehen uns die Kollegen und unsere Ausbilder immer zur Seite. Ein flexibles Kommen und Gehen ermöglicht uns die gleitende Arbeitszeit.
Dies war ein kleiner Einblick auf das, was dich erwartet.
Wir haben dein Interesse geweckt, dann kommt uns doch bei der Nacht der Ausbildung besuchen.